Patrikios

   A long-lived honorary title, created by Constantine I (q.v.), granted to important military and civil officials. Its importance gradually diminished after the 10th century; it disappeared entirely after the beginning of the 12th century.

Historical Dictionary of Byzantium . .

Look at other dictionaries:

  • Patrikios — Der Titel Patricius wurde im spätrömischen Reich von Konstantin dem Großen zu einem hohen Ehrentitel gemacht, der nur an die engsten Vertrauten des Kaisers verliehen wurde. Diese wurden damit symbolisch mit den Verwandten des Kaisers… …   Deutsch Wikipedia

  • Petros Patrikios — (bzw. Petrus Patricius; † um 565) war ein hochrangiger römischer Diplomat der Spätantike. Petros (eigentlich Flavius Petrus) wurde wohl um 500 in Thessaloniki geboren.[1] Er bekleidete das wichtige Amt des magister officiorum von 539 bis zum Tod… …   Deutsch Wikipedia

  • Traianos Patrikios — war ein byzantinischer Geschichtsschreiber, der zur Zeit Kaiser Justinians II. lebte. Traianos, der den Titel Patrikios trug, wird in dem mittelbyzantinischen Lexikon Suda erwähnt (tau 901). Dort heißt es, dass er zur Zeit Justinians II. lebte… …   Deutsch Wikipedia

  • Mauros — Allegiance Kuber Byzantine Empire Years of service 680s, 710s (documented) Rank patrikios and archon of the Sermisianoi and the Bulgars …   Wikipedia

  • Chronologie De La Géorgie Du Caucase — Cette chronologie historique retrace l histoire de la Géorgie du Caucase, un petit pays anciennement soviétique. Préhistoire Vers 33 000 avant notre ère : début du paléolithique supérieur en Transcaucasie. Vers 12 000 avant notre ère :… …   Wikipédia en Français

  • Chronologie de la Géorgie du Caucase — Cette chronologie historique retrace l histoire de la Géorgie du Caucase, un petit pays anciennement soviétique. Préhistoire Vers 33 000 avant notre ère : début du paléolithique supérieur en Transcaucasie. Vers 12 000 avant notre ère :… …   Wikipédia en Français

  • Domestic of the Schools — The Domestic of the Schools (Greek: δομέστικος τῶν σχολῶν, domestikos tōn scholōn) was a senior Byzantine military office, extant from the 8th century until at least the early 14th century. Originally simply the commander of the Scholai, the… …   Wikipedia

  • Herrscher Georgiens — Staatsoberhäupter Georgiens: Inhaltsverzeichnis 1 Georgien in Antike, Mittelalter, früher Neuzeit 1.1 Dynastie der Kartlosiden (299 v. Chr. 30 v. Chr. und 1 n. Chr. 189 n. Chr.) 1.2 Dynastie der Arsakiden (189 284) 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Katapanat Italien — Italien um das Jahr 1000. Im Südosten der byzantinische Katepanat Italien Der Katepanat Italien (griechisch κατεπανάτον Ἰταλίας) war eine Provinz des Byzantinischen Reichs in Italien, die sich südlich einer Linie vom Gargano zum Golf von Salerno… …   Deutsch Wikipedia

  • Katepanat Italien — Italien um das Jahr 1000. Im Südosten der byzantinische Katepanat Italien Der Katepanat Italien (griechisch κατεπανάτον Ἰταλίας) war eine Provinz des Byzantinischen Reichs in Italien, die sich südlich einer Linie vom Gargano zum Golf von Salerno… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.